Werden Sie IFRS 16-compliant!
Mit der LucaNet-Lösung zur Bilanzierung von Leasingverhältnissen

IFRS 16

Leasingverhältnisse bilanzieren – einfach und sicher

Der Standard IFRS 16 Leasingverhältnisse stellt Unternehmen vor zahlreiche Herausforderungen. Gerade leasingintensive Unternehmen leiden unter der unstrukturierten Sammlung und Auswertung der Leasingverträge. Auch die von IFRS 16 geforderte permanente Überwachung aller Leasingverträge bringt Abschlussersteller ins Schwitzen. Darüber hinaus wird die Überleitung von Operating-Leasingverhältnissen auf IFRS 16 durch die hohe Komplexität der Regelungen erschwert. Das alles behindert das Ziel, IFRS 16-compliant zu werden.

Setzen Sie deshalb auf ein Profi-Tool, um den Konzernabschluss nach IFRS, unter besonderer Berücksichtigung der Erstanwendung von IFRS 16, zuverlässig zu erstellen. Sie werden erkennen: Leasingbilanzierung nach IFRS 16 kann so entspannt sein.

Das sollte eine Profi-Software für IFRS 16 können

Eine Software für die sichere Bilanzierung von IFRS 16 muss eine Reihe von spezifischen Anforderungen erfüllen.

  • Transparentes Überleiten von Operating-Leasingverhältnissen auf IFRS 16
  • Berechnung der Leasingverträge nach dem modifiziert retrospektiven und voll retrospektiven Ansatz
  • Automatisierte Durchführung von Neubewertungen der Leasingverbindlichkeit
  • Verwendung eines einheitlichen Systems, keine weitere Zusatzlösung notwendig
  • Einfache und intuitive Benutzerführung
  • Flexible Darstellung der Verträge
     

Lernen Sie die LucaNet-Software für IFRS 16 kennen. Mit dieser Lösung decken Sie die für den Leasingnehmer wesentlichen Anforderungen zuverlässig ab.

Jetzt Flyer herunterladen

So erleichtert LucaNet Ihnen die Bilanzierung nach IFRS 16

Effizienz

Sie sparen mit der LucaNet-Lösung zur Bilanzierung von Leasingverhältnissen wertvolle Zeit bei der Ermittlung Ihrer Nutzungsrechte und Leasingverbindlichkeiten. Auf Basis aller relevanten Vertragsdaten führt das Leasing-Tool auf Monatsbasis die notwendigen Berechnungen durch und stellt die Entwicklung von Nutzungsrecht und Leasingverbindlichkeit über die gesamte Vertragslaufzeit dar.

Nachvollziehbarkeit

Mit der Leasing-Lösung erhöhen Sie die Transparenz durch übersichtliche Darstellung Ihrer zahlreichen Leasingverträge in LucaNet. Sie erzielen zudem mehr Nachvollziehbarkeit durch transparente Strukturierung Ihrer Verträge. So ermöglicht LucaNet Ihnen den Aufriss aller IFRS 16-Konten nach frei definierbaren Kriterien, wie z. B. der Anlagenklasse.

Konsistenz

Schaffen Sie mit der IFRS 16-Lösung von LucaNet Konsistenz durch einheitliches Erfassen Ihrer Leasingverträge. Das Leasing-Tool ermöglicht es Ihnen, Ihre Verträge leicht und intuitiv zu erfassen. Initial können Ihre bestehenden Verträge mit nur einem Import über ein Excel-Template in LucaNet gespeichert werden.

So einfach geht nur LucaNet

Initialer Datenimport in LucaNet

  • Mithilfe unseres Excel-Templates können Sie eine große Anzahl an Leasingverträgen mit nur einem Import in LucaNet speichern. 
Initialer Datenimport in LucaNet

Nutzungsrechte und Leasingverbindlichkeiten auf einen Blick

Die Entwicklung von Nutzungsrecht und Leasingverbindlichkeit wird pro Vertrag über die gesamte Vertragslaufzeit in separaten Tabellen dargestellt.

Nutzungsrechte und Leasingverbindlichkeiten auf einen Blick

Automatische Eliminierung Ihrer Leasingaufwendungen

  • Durch die Überleitungsfunktion können Sie Leasingaufwendungen aus dem Vorsystem automatisch stornieren.
Automatische Eliminierung Ihrer Leasingaufwendungen

Aufriss aller IFRS 16-Konten nach Anlagenklasse

Sie können alle von dem Tool erzeugten Konten nach Anlagenklasse aufreißen, sodass Sie erforderliche Anhangangaben direkt in LucaNet ablesen können.

Aufriss aller IFRS 16-Konten nach Anlagenklasse

Wollen Sie die einzigartige IFRS 16-Lösung von LucaNet genauer kennenlernen?
 

Live-Demo anfragen

Kontakt