Gestalten Sie Ihr Disclosure Management erfolgreich
Erstellen Sie auf Knopfdruck hochwertige und konsistente Berichte

Software für die Geschäftsberichterstellung und Disclosure Management

Mit dem Produkt SmartNotes unseres Partners der AMANA consulting GmbH stellen wir Ihnen das optimale Werkzeug für die Erstellung Ihrer Finanz- und Geschäftsberichte zur Verfügung.

Kombinieren Sie die Vorteile zweier Marktführer und Sie erhalten die perfekte Gesamtlösung zur Erstellung Ihrer druckreifen Geschäftsberichte. Alle Aspekte der Konzernabschlusserstellung werden dabei abgedeckt, von der Konsolidierung in LucaNet bis zur finalen Berichtserstellung.

Was beide Systeme vereint ist die einfache Handhabung. Alles lässt sich durch den Fachanwender selbst umsetzen. Durch einen einfach zu definierenden Import übernimmt SmartNotes die Basisdaten aus LucaNet und aktualisiert automatisch sämtliche Tabellen, Fließtextzahlen oder auch Diagramme und zeigt Ihnen genau an, welche Zahlen sich durch den letzten Datenimport geändert haben. Ein individuell zu definierender Workflow ermöglicht es Ihnen, ein zuverlässiges Kontrollprinzip zu integrieren, sämtliche Änderungen werden zudem in einem Full-Audit-Trail transparent dargestellt und protokolliert.

Disclosure Management SmartNotes LucaNet

Das sollte eine Software für die Geschäftsberichterstellung können

Eine Software für die Geschäftsberichterstellung muss eine Reihe von spezifischen Anforderungen erfüllen.

  • Einfache Datenübernahme aus beliebigen Vorsystemen
  • Interne Validierungsmöglichkeiten und garantierte Datenkonsistenz
  • Full-Audit-Trail
  • Flexible Lösung für die Erstellung von mehrsprachigen Finanzberichten
  • Effiziente Verwaltung von Berichtsvorlagen
  • Zusammenführung von Tabellen, Charts, Zahlen und Fließtext
  • Direkter Zugriff auf die Daten in LucaNet
  • Nachvollziehbarkeit bei Änderungen in der Datenbasis
  • Parallele Bearbeitung von Berichtsteilen durch mehrere User in Kombination mit einem dezidierten Berechtigungskonzept
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Aktualisierung und ‚Vorrollen‘ von Berichten auf Knopfdruck
  • Vollständige Office-Integration
  • Integrierter XBRL-Prozessor
  • Micro-Layout durch Layout-Roboter


Sie benötigen Unterstützung bei der Suche nach der richtigen Software für Disclosure Management? Dann nutzen Sie unser Lastenheft, das wir Ihnen kostenfrei zum Download anbieten.

Lastenheft laden

So macht eine Software für die Geschäftsberichterstellung Ihr Leben leichter:

Optimale Integration

Die direkte Schnittstellenanbindung an LucaNet macht es möglich: Tabellen, Diagramme und Fließtextzahlen lassen sich in Form von Word, Excel oder PowerPoint aus LucaNet heraus automatisch mit Daten füllen. Die Berichtserstellung erfolgt weiterhin in der gewohnten MS Office-Umgebung.

Konsistente Datenbasis

Validierungs- und Konsistenzprüfungen sorgen für Datenqualität. Gleichzeitig wird eine konsistente Darstellung über unterschiedliche Berichtsabschnitte hinweg gewährleistet.

Integriertes Berechtigungskonzept

Ein individuell zu definierendes Rollenkonzept sorgt mit einem individuell definierbaren Workflow für ein einfaches oder auch detailreiches Berechtigungskonzept ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Maximale Transparenz

SmartNotes enthält eine Vielzahl an Werkzeugen um Transparenz zu erzeugen, wie z. B. Dashboard-Funktionalitäten, Vergleichs- oder Versionierungsfunktionen oder auch umfangreiche Reports.

Mehrsprachigkeit

SmartNotes unterstützt bei der mehrsprachigen Berichtserstellung, verwendet aber eine gemeinsame Zahlenbasis.

Druckreifes Layout

Zahlreiche Funktionen unterstützen das Layouting in SmartNotes, vom druckreifen Bericht bis hin zur speziellen Schnittstelle des Design-Programms InDesign.

Zielsicher zum Finanzbericht

1
Data-Warehouse
  • Aufbau des Data-Warehouse mit den notwendigen Finanzdaten
  • Zusammenführung aller Finanzdaten
  • Sicherstellung eines konsistenten Datenstands
2
Berichtsvorlagen
  • Erstellung von Berichts-Templates, die immer wieder genutzt werden können
  • Schaffung einer Grundlage für gleichartige Berichte
3
Benutzerrechte und -rollen
  • Festlegung, welcher Nutzer auf welche Berichte Zugriff hat
  • Unterscheidung von Schreib- und Leserechten
4
Datenübernahme
  • Zusammenführen der relevanten Finanzdaten in die erstellten Berichtsvorlagen
  • Einfache und schnelle Integration von Tabellen, Charts, Zahlen und Fließtexten
5
Druck des Berichts
  • Erstellung druckreifer und mehrsprachiger Berichte mit Schnittstellen zu Setz- und Druckformaten (z. B. InDesign)
  • Vollständige MS Office-Integration (MS Word, MS Excel, MS PowerPoint)
  • Weitere Ausgabeformate, wie z. B. XBRL, XML, HTML
  • Erstellung gleichartiger Berichte mittels der „Factory“-Funktionen, wie z. B. Einzelabschlüsse und Risikoberichte
  • Erstellung von Meldungen für den elektronischen Bundesanzeiger, FINREP, COREP, Solvency II, SEC Filing
6
Vorrollen von Berichten
  • Umfangreiche Möglichkeiten einmal erstellte Inhalte wiederzuverwenden
  • Fortschreiben des Dokuments in die nächste Periode zum Erstellen eines Nachfolgedokuments
  • Perioden eines Dokuments werden anhand ihrer Hierarchie verschoben und die aktuelle Periode wird als Vorperiode verwendet

Wollen Sie die einzigartige FPM-Lösung von LucaNet genauer kennenlernen?
 

Live-Demo anfragen

Mehr zur Finanzberichterstellung

Kontakt