Konzernabschluss im Rekordtempo

Thai Union Group PCL.

Projektinhalte

Konzernweite Implementierung eines webbasierten Datenerfassungs-Tools für Ist- und Plan-Zahlen; Konsolidierung nach Thai GAAP, IFRS und US GAAP; erleichterte, zeitsparende Intercompany-Abstimmung; effizientes Management-Reporting

Wir haben die Kommunikation und Datenerfassung innerhalb der Konzerngruppe mithilfe von LucaNet erheblich vereinfacht. Allein der Vorgang der Intercompany-Abstimmung konnte von zwei ganzen Wochen auf nur drei Tage gesenkt werden, obwohl unsere Unternehmensgruppe stetig wächst und neue Gesellschaften hinzukommen. Den zuvor verwendeten Excel-Spreadsheets und dem hohen E-Mail-Aufkommen zur Abstimmung wurde dank LucaNet ein Ende gesetzt. Und nicht zuletzt verbesserte sich auch die Qualität der Daten deutlich. Insgesamt konnten wir mit LucaNet den Konsolidierungsprozess von zehn auf 1,5 Tage reduzieren.

Pakin Thamrongwarasart , Head of Department Group Operations Assurance & Risk Management  Thai Union Group PCL.
Logo: Thai Union Group PCL.

Zum Unternehmen

Branche
Anbieter von Fischprodukten
Hauptsitz
Bangkok - Thailand
Mitarbeiter
40.000 (weltweit)

 

Weltweit agierende Unternehmen sind darauf angewiesen, ihren Konzernabschluss effizient zu erstellen und ihre Finanzzahlen schnell zu veröffentlichen. Doch unübersichtliche Konzernstrukturen und stetig ansteigende Reporting-Anforderungen stellen sie vor große Herausforderungen. Die Thai Union Group setzt daher für die Gestaltung ihres komplexen Konsolidierungsprozesses auf LucaNet – und schafft so den Fast Close.

 

Thai Union Group Public Company Limited mit Sitz in der thailändischen Hauptstadt Bangkok ist mit einem jährlichen Umsatz von etwa 3,29 Milliarden Euro und rund 40.000 Mitarbeitern einer der größten Seafood-Produzenten weltweit. Das Unternehmen wurde 1988 gegründet und ist seit 1994 an der Stock Exchange of Thailand (SET) gelistet. Der Konzern generiert in verschiedenen Produktsegmenten seinen Umsatz. Besonders bekannt ist das Unternehmen für seine Thunfischprodukte. Zur Thai Union Group gehören neben dem Mutterkonzern weitere Teilkonzerne: ein US-Konzern sowie ein europäischer Teilkonzern mit jeweils vier Enkelkonzernen unter anderem in Frankreich und Polen. In Deutschland gehört die Rügen Fisch AG zum Konzernverbund.

 

Zeitfresser Excel

Die Konsolidierung des Konzerns wurde bei der Thai Union Group in der Vergangenheit auf Basis von Excel durchgeführt. Dies brachte viele Nachteile mit sich, wie eine fehlende Intercompany-Abstimmung, mangelnde Datenqualität und damit unnötige Verzögerungen im Prozessverlauf. Die Folgen: Der Konsolidierungsprozess dauerte ganze zehn Tage – und das Management-Reporting mit konsolidiertem Ergebnis konnte erst 25 Tage nach Abgabe der Zahlen erbracht werden. Mit der Einführung von LucaNet verfolgte Thai Union verschiedene Ziele, so Pakin Thamrongwarasart, Head of Department Group Operations Assurance & Risk Management: „Zunächst einmal ging es um die Verkürzung des Konsolidierungsprozesses. Darüber hinaus sollte das Management-Reporting effizienter gestaltet werden, ein verbesserter Budget-Prozess mit mehr Automatisierung implementiert werden und die Daten konsistenter und transparenter werden. Letztlich ging es auch darum, Excel durch ein professionelles Software-Tool abzulösen.“

 

Konsolidierung um 8,5 Tage verkürzt

Die Thai Union Group umfasst verschiedene ausländische Teilkonzerne, von denen einige Minderheiten sind. Das Unternehmen nutzt weiterhin zehn unterschiedliche Fremdwährungen. Aus diesem Grund konsolidiert Thai Union mehrstufig nach Thai GAAP, US GAAP und IFRS, was ein sehr komplexer Prozess ist. 65 Buchungskreise müssen in LucaNet konsolidiert werden und insgesamt haben 108 Benutzer Zugriff auf die Datenbank.

Thai Union Group bewältigt diese Herausforderungen, indem sie sämtliche Konsolidierungsassistenten von LucaNet zur Automatisierung und Vereinfachung des Prozesses nutzen, so z. B. die Assistenten für die Schuldenkonsolidierung sowie Aufwands- und Ertragskonsolidierung. Dazu kommen noch eigens konfigurierte, kundenindividuelle Assistenten. „Besonders die Konsolidierungsassistenten erleichtern uns die Arbeit“, berichtet Pakin Thamrongwarasart. „Der große Vorteil besteht darin, dass diese von dem Anwender selber angepasst werden können ohne Unterstützung durch einen Consultant. Die Kommunikation und Datenerfassung innerhalb der Konzerngruppe konnte mithilfe der Software erheblich vereinfacht werden. Allein der Vorgang der IC-Abstimmung konnte von zwei ganzen Wochen auf nur drei Tage gesenkt werden, obwohl unsere Unternehmensgruppe stetig wächst und neue Gesellschaften hinzukommen. Den zuvor verwendeten Excel-Spreadsheets und dem hohen E-Mail-Aufkommen zur Abstimmung wurde dank LucaNet ein Ende gesetzt. Und nicht zuletzt verbesserte sich auch die Qualität der Daten deutlich. Insgesamt konnten wir mit LucaNet den Konsolidierungsprozess von zehn auf 1,5 Tage reduzieren.“

 

Reporting 15 Tage schneller fertig

Auch das Reporting ist bei der Thai Union Group sehr wichtig, da das Unternehmen nicht nur die internen Stakeholder informieren muss, sondern auch die Börse von Thailand sowie weitere externe Stakeholder und Investoren. Mit LucaNet läuft die Berichterstattung mittlerweile viel effizienter und schneller ab, so Pakin Thamrongwarasart: „Früher benötigten wir für das monatliche Reporting 25 Tage, mit LucaNet schaffen wir den gesamten Prozess inklusive Konsolidierung innerhalb von 10 Tagen. Die Software erfasst und validiert zuverlässig die Daten unseres weltweit agierenden Konzerns, anschließend können wir die Daten quasi per Knopfdruck konsolidieren und für das Reporting effizient aufbereiten. Und das ist alles möglich in einem einzigen Tool und mit hoher Transparenz und Nachvollziehbarkeit für alle Beteiligten. Mit LucaNet sind wir für den Fast Close optimal aufgestellt und in der Lage, unsere Stakeholder zügig mit den benötigten Finanzdaten zu versorgen.“

 

Vereinbaren Sie mit uns einen Präsentationstermin

Live-Demo vereinbaren
Kontakt