SVH Handels-GmbH

Einfach praktikabel – Mehr Klarheit und Effizienz in der Konsolidierung

Projektinhalte

Einführung einer bedienerfreundlichen Software, die den Konsolidierungsprozess effizienter und klarer macht; verbesserte Möglichkeiten für Planung, Analyse und Reporting
Alexander Schmidt, Geschäftsführer

Dank der vorhandenen Schnittstelle zu unserem ERP-System verlief die Einbindung unserer Daten planmäßig reibungslos. LucaNets Vorteile? Die schnelle Implementierung, Bedienerfreundlichkeit und der große Funktionsumfang.

Alexander Schmidt, GeschäftsführerSVH Handels-GmbH
Logo: SVH Handels-GmbH

Zum Unternehmen

Branche
Werkzeug-Onlinehandel
Hauptsitz
Dortmund - Deutschland
Mitarbeiter
20

Am Anfang stand der Gedanke der Vereinfachung: Die SVH Handels-GmbH fasste Ende 2011 den Entschluss, den Konsolidierungsprozess innerhalb der Unternehmensgruppe effizienter und klarer zu gestalten. Zudem sollten vorhandene Controlling-Instrumente ausgebaut werden. Die Entscheidung fiel auf die Softwarelösung von LucaNet. Ausschlaggebend waren dafür die hohe Transparenz und Benutzerfreundlichkeit, der große Funktionsumfang sowie das besonders gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Die SVH Handels-GmbH gehört zu den führenden Onlinehändlern für Heim- und Handwerkerbedarf. Seit der Gründung im Jahr 1998 wird im Onlineshop ein umfangreiches Sortiment aus den Bereichen Hand- und Elektrowerkzeuge, Werkstattbedarf sowie Garten- und Reinigungswerkzeuge angeboten.

Die Konsolidierung erfolgte bei der SVH Handels-GmbH bislang auf der Grundlage von Excel-Listen, die über das bestehende ERP-System importiert wurden. Diese Situation war mit zunehmender Unternehmensgröße wenig praktikabel. Es sollte eine anwenderfreundliche Software im Unternehmen eingeführt werden, die in einem System Konsolidierung, Planung, Analyse und Reporting vereint.

 

Schnelle Implementierung

 

Der Entscheidungsprozess erstreckte sich über zwei Monate. Im Rahmen eines Workshops und einer Live-Präsentation der Software konnte sich das Unternehmen von den Vorteilen des Produktes überzeugen. „LucaNet vereint sämtliche unserer Anforderungen. So fiel uns die Entscheidung nicht schwer. Danach ging auch alles sehr schnell. Die Anbindung an das Vorsystem verlief zügig und problemlos. Wir konnten direkt mit dem Datenimport starten und die verantwortlichen Mitarbeiter in der Bedienung des Systems schulen lassen“, erklärt Alexander Schmidt, Geschäftsführer der SVH Handels-GmbH.

So wurde das System in nur wenigen Tagen in Betrieb genommen. Dank der einfachen, intuitiven Bedienung konnten die Mitarbeiter in kürzester Zeit selbstständig mit der Software arbeiten.

 

Positive Auswirkungen in vielen Bereichen

 

Die Einführung von LucaNet führte im Unternehmen zu erheblichen Verbesserungen. Besonders die Datenqualität, Transparenz und Übersichtlichkeit haben sich äußerst positiv entwickelt. So erfolgt der Import der Daten jetzt ohne Fehler und Buchungen sind über den Drill-down bis auf Belegebene nachvollziehbar. „Ein besonderer Nutzen ist für uns auch, dass umfassende Ist-Plan-Daten mit LucaNet einfach und schnell generiert werden können. Über den Online-Zugriff gibt es die Möglichkeit, auch externen Partnern die Zahlen in übersichtlicher Form zu präsentieren“, sagt Alexander Schmidt zu den weiteren Vorteilen der Software.

Das Unternehmen arbeitet in der täglichen Praxis sehr intensiv mit der Software und profitiert dabei von den vielfältigen Funktionen. So werden u. a. Kapitalflussrechnungen und direkte Liquiditätsrechnungen vorgenommen sowie Eigenkapitalspiegel, Anlagenspiegel und Rückstellungsspiegel abgebildet.

 

Konsolidierung einfach und sicher

 

Besonders im Bereich der Konsolidierung wirkte sich die Software von LucaNet spürbar positiv aus. Das Unternehmen konsolidiert nach den Rechnungslegungsstandards des HGB. Die in der Software angebotenen Konsolidierungsassistenten erleichtern den Prozess der Konzernabschlusserstellung. Die SVH Handels-GmbH nutzt hier vor allem die Assistenten für die Schulden-, sowie Aufwands- und Ertragskonsolidierung.

„Der große Mehrwert im Konsolidierungsprozess liegt für uns im hohen Automatisierungsgrad. Der administrative Aufwand zur Erstellung des monatlichen Reportings auf Basis konsolidierter wie auch unkonsolidierter Daten hat sich deutlich verringert. Das Verfahren ist wesentlich einfacher geworden, wir sparen Zeit und somit Kosten. Deshalb können wir sagen, dass wir rundum zufrieden sind!“, fasst Alexander Schmidt die erfolgreiche Einführung der LucaNet-Software zusammen.

 

Vereinbaren Sie mit uns einen Präsentationstermin!

Live-Demo vereinbaren