Erler+PLess GmbH

Einfach dynamisch – Szenarioplanung mit nur wenigen Mausklicks

Projektinhalte

Einführung einer professionellen Software für integrierte Planung und Controlling; schnelleres und flexibleres Agieren auf sich verändernde Rahmenbedingungen

Mit unserer Entscheidung für LucaNet sind wir sehr zufrieden. Die Software ist wirklich benutzerfreundlich und genauestens durchdacht!

Simon Pless, Geschäftsführer Erler+PLess GmbH
Logo: Erler+PLess GmbH

Zum Unternehmen

Branche
Großbildproduktion
Hauptsitz
Hamburg - Deutschland
Mitarbeiter
40

Stetiges Wachstum und ein dynamisches Geschäftsumfeld in der Großbildproduktionsbranche – diese Faktoren bewegten Erler+Pless dazu, ein integriertes Planungs- und Controlling-Tool einzuführen, das ergänzend zu ihrer Finanzbuchhaltungssoftware eingesetzt werden kann.

 

Seit mehr als 40 Jahren ist Erler+Pless der kompetente Partner, wenn es um die klassische Be- und Verarbeitung von Bildern geht. Dabei hat sich das Unternehmen vom klassischen Fotofachlabor zum heutigen Full-Service-Dienstleister entwickelt.

Dem Unternehmen fehlte jedoch eine zur neuen Größe und Vielseitigkeit passende Planungs- und Controlling-Software, mit deren Hilfe ein schnelleres Agieren auf sich verändernde Rahmenbedingungen ermöglicht wird. Nach einer intensiven, doch letztlich zielführenden Recherche wurde mit LucaNet ein Tool gefunden, das den Anforderungen an eine einfache Bedienung, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine langjährige Kundenerfahrung entspricht.

 

Einfache Datenübernahme aus dem Vorsystem

Neben dem frei definierbaren Aufbau von Excel-Dateien, die direkt eingelesen werden können, ermöglicht LucaNet den automatischen Import von Finanzdaten aus allen gängigen ERP- und Finanzbuchhaltungssystemen über eine Vielzahl fertiger Standardschnittstellen. Von diesem Vorteil konnte auch Erler+Pless Gebrauch machen. So konnte das bestehende Finanzbuchhaltungssystem anhand eines entsprechenden Konverters ohne größeren technischen Aufwand an die LucaNet-Software angebunden werden und der Datenimport fehlerfrei und vor allem automatisiert erfolgen. Importiert wurden Salden und Verkehrszahlen auf Gesellschafts- und Kostenstellenbasis. Dank der anschaulichen Handhabung und kompetenten fachlichen Beratung konnte Erler+Pless diesen Vorgang weitgehend selbstständig durchführen.

Integrierte Planung mit nur wenigen Mausklicks

 

Das dynamische Businessumfeld und die damit verbundenen Rahmenbedingungen machen es erforderlich, Planungsdaten schnell abbilden zu können. In diesem Zusammenhang ist es mit LucaNet möglich, Planungsszenarien wie Best-, Middle- und Worst-Case unkompliziert darzustellen. Diese einfache und schnelle Szenarioplanung stellt für Erler+Pless eine große Erleichterung in ihrem täglichen Arbeitsalltag dar. Die Ausgangsplanung wird mit wenigen Mausklicks entsprechend den geänderten Rahmenbedingungen angepasst, sodass die Auswirkungen zeitnah analysiert werden können. Zudem können Änderungen an den Planvorhaben über einmalig hinterlegte Buchungsregeln automatisch in die geplante Zukunft fortgeschrieben werden.

Mit LucaNet ist eine Planung sowohl auf Gesellschafts- als auch auf Kostenstellenebene realisierbar, zusätzlich können Monats-, Quartals- und Jahresplanungen abgebildet werden.

 

Vereinfachte Reporting-Prozesse

Das Thema Reporting nimmt bei Erler+Pless einen hohen Stellenwert ein. Die gestellten Anforderungen bezüglich einer passenden Software im Zuge des Entscheidungsprozesses werden eindeutig von LucaNet abgedeckt. Die Software enthält bereits fertige Standardberichte für eine professionelle Darstellung des Berichtswesens. Das Besondere dabei: LucaNet macht keinen Unterschied zwischen Berichten und Analysen. Jeder Standardbericht ist von Haus aus interaktiv und kann somit als Ausgangspunkt für beliebig tiefer gehende Analysen bis auf Belegebene dienen. Darüber hinaus können individuelle Reports mit den entsprechenden relevanten Kennzahlen auf Knopfdruck generiert werden.

Schnelle Einführung spart Kosten und Zeit

Bei Erler+Pless ist man nicht nur mit den Funktionalitäten der Software sehr zufrieden, auch die Beratungs- und Schulungsleistung empfindet man dort als „qualitativ sehr hoch“. Simon Pless, Geschäftsführer bei Erler+Pless: „Die kurze Einführungszeit der Software gehört ebenfalls zu den großen Vorteilendieses Produkts. So konnten wir Kosten sparen und uns schnell wieder auf das Tagesgeschäft konzentrieren.“

Vereinbaren Sie mit uns einen Präsentationstermin!

Live-Demo vereinbaren