Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein zentrales Anliegen. Im Rahmen der Datenschutzbedingungen (Website) unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Website. Darüber hinaus stellen wir Ihnen hier die Datenschutzbedingungen (Auftragsverarbeitung), unsere IT-Sicherheitsrichtlinie und unsere Liste der Unterauftragsverarbeiter zur Verfügung.

Hinweise für unsere Kunden

Zum 25.05.2018 wird EU-weit die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verbindlich.

Falls Sie als unser Kunde innerhalb des Geltungsbereichs der DS-GVO im Rahmen der Nutzung unserer Dienstleistungen (Hosting, Software as a Service, Consulting, Wartung und Support) personenbezogene Daten an LucaNet übermitteln oder LucaNet zugänglich machen, ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass die Verarbeitung durch LucaNet nur auf Grundlage eines Vertrags oder anderen Rechtsinstruments erfolgt. Sofern wir mit Ihnen nicht bereits eine schriftliche Vereinbarung über die Auftragsverarbeitung getroffen haben oder Sie mit uns keine andere Vereinbarung treffen, gelten ab dem 25.05.2018 in Ergänzung zu den zwischen Ihnen und LucaNet bestehenden Verträgen für die Nutzung unserer Dienstleistungen unsere Datenschutzbedingungen (Auftragsverarbeitung). Diese Bedingungen legen insbesondere unsere Pflichten fest, damit Sie LucaNet auch nach dem neuen Datenschutzrecht weiterhin als Auftragsverarbeiter einsetzen dürfen. Sollten Sie mit unseren Bedingungen nicht einverstanden sein oder Fragen haben, kontaktieren Sie bitte dataprotection@lucanet.com.

Datenschutz-Newsletter

Sofern Sie sich über Änderungen an unseren Datenschutzbedingungen informieren lassen wollen, können Sie sich für den entsprechenden Newsletter registrieren. Sie werden dann informiert, wenn wir unsere Datenschutzbedingungen (Website), unsere Datenschutzbedingungen (Auftragsverarbeitung), unsere IT-Sicherheitsrichtlinie oder unsere Liste der Unterauftragsverarbeiter ändern.