Städte und Kommunen

Ziel der Erstellung eines kommunalen Gesamtabschlusses ist es, eine transparente Übersicht über die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der Kommunen zu schaffen sowie Steuerungsmöglichkeiten für den „Konzern Kommune“ zu geben.

Durch die Umstellung der Kameralistik auf die Doppik wurden die Weichen für die Ziele des Neuen Steuerungsmodells (NSM) gestellt: mehr Wirtschaftlichkeit, Effektivität, Transparenz und Entscheidungsrelevanz sowie Bürgernähe.

Die Reform ist mit der flächendeckenden Einführung der Doppik bei den Kommunen zwar einen großen Schritt vorangekommen, aber noch nicht abgeschlossen. Erst mit der Aufstellung eines Gesamtabschlusses kann der vollständige Überblick über Vermögen und Schulden sowohl in den Kommunen als auch in den Betrieben gewonnen werden.

Die optimale Lösung mit LucaNet

Bei der fachlich und technisch anspruchsvollen Aufgabe einen Gesamtabschluss aufzustellen, brauchen die Gemeinden Unterstützung. LucaNet bietet mit LucaNet.Kommunal eine passende Lösung für Kommunen und Städte jeglicher Größe an. Über eine Excel-Schnittstelle können Sie bequem per Knopfdruck die Überleitung vom handelsrechtlichen Einzelabschluss in die kommunale Struktur nach LucaNet überführen.

Fertig angelegte Strukturen der Gesamtergebnisrechnung und der Gesamtvermögensrechnung erlauben es Ihnen, bereits in der Implementierungsphase den Blick auf das Wesentliche zu richten. Zusätzlich bietet Ihnen LucaNet die nötige Flexibilität, Gesetzesänderungen oder Zusatzinformationen eigenständig, schnell und unkompliziert einzupflegen.

Die Integration der vorhandenen Gesamtergebnisrechnung, Gesamtvermögensrechnung sowie der Gesamtfinanzrechnung vermeidet Plausibilitätsfehler und zusätzlichen Aufwand durch Nachkontrolle.

Darüber hinaus bietet unsere Software für den kommunalen Gesamtabschluss eine intuitive Formelfunktion, mit der Sie das vorhandene Kennzahlenset auch problemlos bei Bedarf anpassen können. Kennzahlen, wie z. B. die Infrastrukturquote oder die Personalintensität, sind dabei nicht etwa an einzelne Gesellschaften oder Perioden geknüpft, sondern stehen sofort für alle notwendigen Auswertungen zur Verfügung.