Bauen und Wohnen

Während der Markt des Baugewerbes strukturell von vielen mittelständischen Unternehmen mit regionalem Fokus geprägt ist, unterliegt die deutsche Immobilienwirtschaft einem zunehmenden Konzentrationsprozess. Um die Wettbewerbsfähigkeit des eigenen Unternehmens auch für die Zukunft zu sichern, gilt es, veränderte Rahmenbedingungen frühzeitig zu erkennen und entsprechende Anpassungen vorzunehmen. Investitionen müssen in Zeiten konjunktureller Schwankungen sicher geplant und potenzielle Risiken einkalkuliert werden.

Die optimale Lösung mit LucaNet

Die LucaNet-Software unterstützt Ihr Unternehmen professionell bei der Erstellung einer integrierten Erfolgs-, Bilanz- und Liquiditätsplanung.

Die für das Controlling notwendigen Informationen aus den unterschiedlichen Vorsystemen wie Finanz- und Anlagenbuchhaltung können unkompliziert in die Software übernommen werden.

Der vorhandene spezielle Kontenrahmen der Wohnungswirtschaft erleichtert Immobilienunternehmen den Aufbau der gewünschten GuV- und Bilanzstrukturen sowie den Datenimport. Statistische Informationen wie Mietrückstände, Durchschnittsmieten und die Anzahl leer stehender Wohnungen lassen sich mit der Controllingsoftware von LucaNet zentral erfassen und detailliert analysieren.

Eine integrierte Kostenrechnung erlaubt die Umlage der Gemeinkosten auf die einzelnen Bezugsobjekte. Somit wird eine genaue Abrechnung einzelner Bauprojekte möglich. Sämtliche Kennzahlen z. B. zu Projektgeschäft bzw. -fortschritt können direkt in ein interaktives Reporting eingebunden werden. So behalten Sie stets den Überblick über alle Kosten und Erträge wie auch den laufenden Cashflow.