Praxisthema Target Costing: Grundlagen und erfolgreiche Umsetzung

Ausgangssituation und Ziele von Target Costing

In den vergangenen Jahren und Jahrzehnten hat sich die Marktsituation für die meisten Unternehmen stark verändert. Im Zuge der Globalisierung stehen die Marktteilnehmer einer deutlich größeren Anzahl von Wettbewerben gegenüber. Diese wachsende Konkurrenz bei der Erschließung von Märkten bzw. beim Sichern der Marktanteile führt zu einem gesteigerten Kostendruck.

Die primäre Zielsetzung des Target Costings (Zielkostenrechnung) besteht in der Ermittlung der Produktkosten und der Bestimmung des Produktpreises ausgehend von den Kundenpräferenzen. Target Costing beinhaltet somit eine starke Marktorientierung des gesamten Unternehmens und stellt ein strategisches Instrument des Kosten-Managements dar. Im Mittelpunkt steht die Frage: „Was darf ein Produkt kosten?“ und nicht „Was wird ein Produkt kosten?“. Die Frage nach dem vom Markt akzeptierten Preis wird hierbei stets mit der Frage nach dem optimalen Kundennutzen verbunden.

Anwendungsgebiete des Target Costings

Target Costing wird vor allem in Industriezweigen angewendet, die komplexe und hoch technisierte Produkte herstellen und auch die Entwicklung dieser Produkte im eigenen Unternehmen betreiben (z. B. Automobilindustrie, Maschinenbau, Elektronikindustrie). Neben dem Einsatz in der hochtechnologischen Industrie kann der Einsatz eines Target Costings auch in der Massenfertigung sinnvoll sein, wenn die Anzahl von Modellwechseln relativ gering ausfällt. Bei wenigen Modellwechseln wirken sich die innerhalb der Zielkostenanalyse getroffenen Entscheidungen langfristig auf den Unternehmenserfolg aus.

Das erwartet Sie in diesem Whitepaper

Tobias Riffel fasst alle wichtigen Grundlagen zum Thema Target Costing zusammen und verdeutlicht anhand von Beispielen die konkrete Umsetzung in der Praxis. Dabei geht er näher auf das Market-into-Company-Verfahren ein und erklärt den Unterschied zwischen den Allowable Costs und Drifting Costs. Den Abschluss bildet eine kurze Betrachtung der Herausforderungen im Rahmen des Target Costings.

Inhalte

  • Grundlagen
  • Durchführung des Target Costings
  • Herausforderungen im Rahmen des Target Costings

Seiten: 11

Autor

Tobias Riffel
Praxisthema Target Costing: Grundlagen und erfolgreiche Umsetzung

Whitepaper interessant für Sie? Jetzt anfordern und komplett lesen!