Kommunaler Gesamtabschluss leicht gemacht: In vier Schritten zur Umsetzung

Laut Gesetzgeber muss in Nordrhein-Westfalen ab dem Jahr 2010 der erste Gesamtabschluss vorliegen. Für Niedersachsen gilt diese Regelung ab 2012, in Brandenburg sowie Rheinland-Pfalz ab 2013. Die Realität zeigt jedoch, dass die praktische Umsetzung dieser Gesetzesvorgabe bei vielen Städten und Gemeinden noch in weiter Ferne liegt.

In dem Fachartikel „Kommunaler Gesamtabschluss leicht gemacht: In vier Schritten zur Umsetzung“ zeigt Ihnen Sascha Scholten, Director Sales bei der LucaNet AG, wie Sie das Verfahren zur Umsetzung einfacher gestalten können und gibt Ihnen nützliche Hinweise an die Hand. Betrachtet werden die Aspekte Definition des Konsolidierungskreises, Erstellung der Eröffnungsbilanz, Vereinheitlichung von Bewertung und Bilanzierung sowie Vollkonsolidierung.

Autor

Sascha Scholten
Cover: Kommunaler Gesamtabschluss leicht gemacht: In vier Schritten zur Umsetzung

Whitepaper anfordern