Cashflow - Umsetzung mit dem summa • businesspilot - DIE THEORIE

Der Cashflow spielt für die Beurteilung der Kreditwürdigkeit der Unternehmen für Kapitalgeber eine immer größere Rolle. Banken überprüfen, ob die Unternehmen speziell bei zunehmendem Verschuldungsgrad einen ausreichenden Cashflow erwirtschaften, um anfallende Zinsen und Tilgungsraten zahlen zu können. Ein hoher Cashflow verbessert die Chance zusätzliche Kredite zu erhalten, um weitere Investitionen tätigen zu können (Außenfinanzierung). Der Cashflow gibt außerdem Auskunft darüber, ob ein Unternehmen die erforderlichen Finanzmittel aus eigener Kraft für die nötigen Investitionen zur Verfügung stellen kann.

Lesen Sie in dieser Publikation, wie der Cashflow eines Unternehmens konkret ermittelt wird.

Autor

Yvonne Neumann
Cashflow - Umsetzung mit dem summa • businesspilot - DIE THEORIE

Whitepaper interessant für Sie? Jetzt anfordern und komplett lesen!