23.09.2019 - Weiter auf Kurs: LucaNet stark im ersten Halbjahr 2019

  • Nach einem Umsatzplus von 14 Prozent in 2018 setzt LucaNet diesen Trend im ersten Halbjahr 2019 mit einem Umsatzzuwachs von 30 Prozent fort.
  • Zuwachs Kunden um 376 in 2018 und weitere 153 im ersten Halbjahr 2019.
  • Kundenzufriedenheit auf höchstem Niveau. BARC-Umfrage 2019 festigt die Stellung von LucaNet als marktführender Anbieter von Financial-Performance-Management-Software

 

Nach einem Umsatzplus von 14 Prozent in 2018 ist LucaNet, Experte für Financial Performance Management, auf dem besten Weg, dieses Ergebnis 2019 zu überbieten. Das Berliner Unternehmen bleibt auf Wachstumskurs und steigert im ersten Halbjahr 2019 den Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 30 Prozent. Ebenfalls nach Plan verläuft das Neukundengeschäft: 153 neue Kunden haben sich im ersten Halbjahr 2019 für die Softwarelösungen von LucaNet entschieden. Im vergangenen Jahr waren es 376 Neukunden, darunter einer der größten Rückversicherer, die Hannover Rück.

In puncto Kundenzufriedenheit und Marktführerschaft konnte LucaNet gleich zwei Erfolge feiern: Zum einen im BARC Score FPM 2019 und im Planning Survey 19 von BARC, der weltgrößten Umfrage zur Nutzung von Planungs-, Budgetierungs- und Forecasting-Werkzeugen. Hier ging LucaNet in den Kategorien Predefined data connectivity, Project length und Business value in seinen Vergleichsgruppen als Sieger hervor.

Seit inzwischen 20 Jahren im Markt, ist LucaNet heute eine feste Größe im Bereich Financial Performance Management und stärkt zunehmend seine Position als Global Player. Mit der Eröffnung des Standorts Spanien im vergangenen Jahr ist LucaNet mittlerweile in 11 Ländern vertreten. Daneben bestehen in allen Fokusmärkten bereits umfassende Partnerschaften mit vielen namhaften Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften. Einige weitere stehen kurz vor dem Abschluss.

Oliver Schmitz, Chief Operating Officer: „Auch in Zukunft ist es unser Ziel, mit technologischer Intelligenz die Arbeit der Finanzabteilung zu erleichtern, als Innovationsführer die Standards für eine ganze Branche zu setzen und unseren internationalen Wachstumstrend fortzusetzen.“

 

Kontakt