16.06.2009 - LucaNet bringt Software für Kommunen auf den Markt

LucaNet entwickelt seit 10 Jahren sofort einsatzfähige Software für Planung, Konsolidierung, Reporting und Analyse. Von dieser langjährigen Erfahrung im Bereich Rechnungswesen können nun die zum Gesamtabschluss verpflichteten Kommunen profitieren. „Mit LucaNet.Kommunal geben wir den Kommunen ein professionelles Konsolidierungs-, Planungs- und Controlling-Tool an die Hand. Dank unserer Kompetenz und Praxis bei der Konzernabschlusserstellung in der Privatwirtschaft sind wir dazu in der Lage, eine auf alle Anforderungen der öffentlichen Haushalte zugeschnittene Software anzubieten“, sagt Dominik Duchon, Director Sales bei LucaNet.

Im Rahmen der Umstellung auf den doppischen Jahresabschluss wird die Konzernrechnungslegung zukünftig für alle Kommunen verbindlich. Nordrhein-Westfalen muss 2010 den Anfang machen, danach folgen schrittweise alle weiteren Bundesländer. LucaNet bietet in diesem Zusammenhang nicht nur die geeignete Software, sondern auch Beratung und Seminare durch Experten des Rechnungswesens. Seit diesem Jahr hat die LucaNet.Academy deshalb das Seminar „Kommunaler Gesamtabschluss“ im Programm, das die Grundlagen der kommunalen Rechnungslegung und Aufstellung eines Gesamtabschlusses vermitteln soll.

Kontakt