10.12.2015 - LucaNet-Anwendertreffen 2015 – volle Säle, voller Erfolg

Im andel’s Hotel Berlin wurde es am Nachmittag plötzlich sehr laut. Denn da hatte der Kabarettist und Comedian Hans Gerzlich seinen Auftritt. Mit seiner humorvollen Programmeinlage „Vertrauen ist gut, Controlling ist besser“ brachte er das Publikum zu beinah endlosen Lachanfällen. Zuvor hatten die Teilnehmer sich in diversen Workshops und Fachvorträgen zu verschiedenen Aspekten der Rechnungslegung und des Controllings fit gemacht. Diskutiert wurden u. a. die Themen „LucaNet.Digital Accounting: Auf dem Weg zur effizienten Einzelabschlussaufstellung“, „What´s New in LucaNet 2015“ und „Praxisrelevante Änderungen durch das BilRUG“. Besonders der Workshop „Assistentengestützte Kapitalkonsolidierung“ sowie die Vorstellung des internationalen Kundenprojekts „Best Practice: LucaNet.Group Report bei Thai Union Frozen Food“ stießen auf großes Interesse.

Für die zahlreichen Gäste aus dem Ausland war ebenfalls bestens gesorgt, sie erhielten in verschiedenen englischsprachigen Workshops ein Update zu den Neuerungen der LucaNet-Software. Sasathon Totana von der Thai Union Group PCL über ihren ersten Besuch in Berlin: „It is very interesting to see and meet other people from other countries, e. g. especially European people. We are very interested in the new functions of LucaNet 2015. I think these features will help our company a lot in our daily work.”

Oliver Schmitz, Gründer und Vorstand der LucaNet AG, freute sich insbesondere über zwei Dinge. Zum einen gab es viel positives Feedback von langjährigen LucaNet-Kunden über die Entwicklung des Unternehmens, zum anderen versinnbildlichte die große Zahl an internationalen Gästen den Weg von LucaNet. „Unser Anwendertreffen zeigte diesmal sehr deutlich, wohin wir uns in den nächsten Jahren technisch, fachlich und international entwickeln wollen.“