27.11.2014 - Fach-News der LucaNet.Academy

Effizientes Lieferantenrisiko-Management notwendig
Wie handhaben Unternehmen die zunehmenden Risiken, die mit komplexer werdenden Lieferbeziehungen einhergehen? Zentrales Ergebnis der PwC-Studie, die zusammen mit Creditrefom Rating erstellt wurde, ist, dass Unternehmen sich zwar intensiv mit ihren Lieferketten befassen, jedoch die Risiken nicht genug analysiert werden. So sei ein flexibles Lieferantenrisiko-Management mit einem ganzheitlichen, zukunftsorientierten Ansatz nötig. Grundlage hierfür seien finanzwirtschaftliche und operative Kennzahlen der aktuellen sowie zukünftigen Situation. www.pwc.de
   
Finale Fassung der Betriebsstättengewinnaufteilungsverordnung (BsGaV)
Der Bundesrat hat am 10.10.2014 die Betriebsstättengewinnaufteilungsverordnung (BsGaV) verabschiedet. Der kostenlose Beitrag von Dr. Oliver Busch, Director bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte, fasst die Zuordnungsvorschriften zusammen, stellt die umfangreichen zusätzlichen Dokumentationsanforderungen heraus und erläutert sowohl Sonderregelungen für bestimmte Branchen als auch konkrete Problemfelder. www.der-betrieb.de
   
Konzern-Reporting: Richtlinie zur Offenlegung nichtfinanzieller Informationen
Am 29.09.2014 hat der Rat der Europäischen Union die Richtlinie über die Offenlegung nichtfinanzieller und die Diversität betreffender Informationen durch bestimmte große Unternehmen beschlossen. Demnach sind Unternehmen von öffentlichem Interesse zukünftig dazu verpflichtet, im Rahmen ihrer Berichterstattung auch Informationen über die Wahrnehmung ihrer ökologischen und sozialen Verantwortung zu veröffentlichen. Eine verpflichtende Anwendung der Richtlinie ist für die betreffenden Unternehmen ab dem Geschäftsjahr 2017 vorgesehen. www.haufe.de
   
Neuer BBK-Beitrag: Zweifel an der Zinsschranke
Gegenstand des kostenlosen Fachbeitrags von Robert Püttner ist die Zinsschranke, die mit dem Unternehmenssteuerreformgesetz 2008 eingeführt wurde. Nun hat der Bundesfinanzhof die Vollziehung eines Steuerbescheids für das Jahr 2008, der Steuerzahlungen nur aufgrund der Zinsschranke angeordnet hat, ausgesetzt. In dem Beitrag finden Sie einen Überblick über die wesentlichen Regelungen der Zinsschranke und eine Erläuterung, warum der BFH Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit der Vorschrift hat. www.nwb.de
   
Neues Seminarprogramm der LucaNet.Academy für 2015 verfügbar
Bilden Sie sich fort und erlangen Sie so wertvolles Fachwissen in den Bereichen Rechnungslegung und Controlling! Ob als Tagesseminar oder als mehrtägige Intensivfortbildung mit Zertifikatsabschluss - bei der LucaNet.Academy finden Sie das passende Weiterbildungsformat zu den für Sie relevanten Fachthemen. Eine Anmeldung bis 15.01.2015 lohnt sich: Geben Sie einfach bei der Online-Anmeldung den Rabatt-Code "1501" an und Sie erhalten einen Rabatt von 15 %! Inhalte und Termine der Seminare

Kontakt