Kontakt
LucaNet bei YoutubeLucaNet bei FacebookLucaNet bei Google+LucaNet bei XingLucaNet bei TwitterLucaNet bei LinkedInFollow us on:
Software und Beratung für
Business Intelligence im Rechnungswesen

14.08.2014 Lünendonk-Marktstichprobe: Langzeitanalyse zeigt sechs Anbieter mit sehr starker Performance


LucaNet gehört zu den wenigen Unternehmen, die in den vergangenen Jahren ihre Umsätze überdurchschnittlich steigern konnten. Das zeigt die im Rahmen der aktuellen Lünendonk-Marktstichprobe „Business Intelligence als Kernkompetenz“ durchgeführte Langzeitanalyse.

 

Nachhaltiges Wachstum bei Umsatz und Mitarbeitern

Sechs Anbieter aus dem BI-Markt, darunter die LucaNet AG, haben in den vergangenen fünf Jahren eine sehr starke Performance gezeigt und konnten ihre jährlichen Umsätze überdurchschnittlich steigern. Das ergibt die in diesem Jahr erstmals durchgeführte Lünendonk-Langzeitanalyse. Die LucaNet AG steigerte seit 2009 ihre jährlichen Umsätze im Mittel um 19,4 Prozent.

 

Wie die Studie außerdem zeigt, haben die auf Business Intelligence spezialisierten Software-Hersteller im vergangenen Jahr ihre Mitarbeiterzahl um 11,5 Prozent im Vergleich zu 2012 erhöht. Der Schwerpunkt verteilt sich analog zum Vorjahr auf Mitarbeiter in der Entwicklung sowie im Marketing und Vertrieb. Auch in diesem Bereich gehört die LucaNet AG zur Spitzengruppe. Die Zahl der Mitarbeiter stieg hier um mehr als 50 Prozent.

 

Optimistische Prognosen

Laut der Lünendonk-Marktstichprobe beurteilen die BI-Software-Spezialisten sowohl die allgemeine Markt- als auch die individuelle Umsatzentwicklung sehr optimistisch. So rechnen die befragten Unternehmen im Durchschnitt mit einem Anstieg des allgemeinen Marktvolumens von 9,6 Prozent für das aktuelle Geschäftsjahr. Die Prognosen für das Jahr 2015 fallen ähnlich positiv aus. Hier liegt der geschätzte Durchschnittswert mit 9,5 Prozent nur leicht unter dem für 2014. Für die darauffolgenden Jahre bis 2020 reduzieren die befragten Unternehmen die Prognosen im Mittel ebenfalls nur leicht auf 9,0 Prozent.


Die BI-Software-Anbieter prognostizieren für das Jahr 2014 ein individuelles Umsatzplus von 15,9 Prozent für Deutschland und 22,5 Prozent im Ausland. Auch dem Jahr 2015 blicken die BI-Spezialisten optimistisch entgegen. Die Prognosen liegen mit 17,0 Prozent für Deutschland und 28,6 Prozent für das Ausland auf einem noch höheren Niveau als 2014.


„Die Lünendonk-Marktstichprobe zeigt eindrucksvoll, dass die LucaNet AG auf einem sehr guten Weg ist und beweist, dass unsere Strategie des nachhaltigen Wachstums die richtige ist. Zum Vorteil unserer Kunden“, so Dominik Duchon, Vorstand der LucaNet AG.

 

Die komplette Studie können Sie hier kostenlos herunterladen.

 

Über LucaNet

 

Weitere Pressemitteilungen

Presseverteiler

 

Möchten Sie immer auf dem Laufenden bleiben und wissen, was es bei LucaNet Neues gibt? Schreiben Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Presseverteiler“ an presse@lucanet.com und lassen Sie sich in unseren Presseverteiler aufnehmen.