Kontakt
LucaNet bei YoutubeLucaNet bei FacebookLucaNet bei Google+LucaNet bei XingLucaNet bei TwitterLucaNet bei LinkedInFollow us on:
Software und Beratung für
Business Intelligence im Rechnungswesen

Themenservice aktuell, Folge 6, 3. März 2008


Einstieg ins Controlling für wachsende Unternehmen

„Wenn die Umsätze steigen, der Kundenstamm wächst und die Produktpalette immer bunter wird, dann reicht irgendwann ein konventionelles Finanzbuchhaltungssystem nicht mehr aus. Mit der ausbaufähigen Controlling-Software summa • one in der Version 5.0 – zu sehen auf der CeBIT 2008 in Hannover – können monatliche Ist-Daten aus allen gängigen Finanzbuchhaltungssystemen problemlos importiert werden.



Laut Hersteller LucaNet AG genügt also letztlich ein Knopfdruck, um ins Controlling einzusteigen. Damit dieser auch weniger erfahrenen Geschäftsführern leicht fällt, lässt sich die Software unkompliziert und intuitiv bedienen. Zu der verbesserten Benutzerführung trägt vor allem das modifizierte Erscheinungsbild von summa • one bei. Unternehmensplanungen erstellt summa • one über vorgefertigte Formulare. Ein permanenter Soll-Ist-Vergleich zeigt ohne Umwege aktuellen Handlungsbedarf.

 

Dabei hilft eine integrierte Cashflow-Rechnung, finanzielle Engpässe zu vermeiden. Zudem lassen sich Daten unterschiedlicher Quellen wie Datev oder SAP in einer gemeinsamen Zuordnungstabelle verarbeiten. Gute Nachrichten auch für Controllfreaks jenseits des Rheins: Unternehmerisches Laissez-faire ist passé, denn die aktuelle Version 5.0 kann Französisch.“

 

Zurück zur Übersicht