Kontakt
LucaNet bei YoutubeLucaNet bei FacebookLucaNet bei Google+LucaNet bei XingLucaNet bei TwitterLucaNet bei LinkedInFollow us on:
Software und Beratung für
Business Intelligence im Rechnungswesen

is report, 2/2015


In der Planung verschenken Unternehmen Chancen

(...)


LucaNet.Planner integriert sich in die Finanzbuchhaltung


Die branchenunabhängige Planungslösung LucaNet.Planner garantiert ein durchgängig konsistentes und testiertes Datenmodell für die Erstellung einer integrierten Finanzplanung mit den Bereichen Gewinn- und Verlustrechnung, Bilanz, Kapitalflussrechnung und Spiegel. Über standardisierte Schnittstellen zu Finanzbuchhaltungssystemen wie  SAP, Microsoft Dynamics, DATEV, Sage oder Diamant ließen sich die Ist-Zahlen importieren und auswerten, welche die Basis für die Erstellung einer Planung bilden.


LucaNet.Planner basiert auf einer multidimensionalen In-Memory-Datenbank, was eine schnelle Datenabfrage beschleunige. Aufgrund eines vordefinierten Datenmodells sowie standardisierter Kontenstrukturen sei die Software sofort einsatzbereit. Formulare mit integrierter Businesslogik erleichtern das Anlegen von Planungen und Szenarien. Anwender könnten frei entscheiden, ob sie auf Konten- oder Positionsebene sowie Kostenstellen-/Kostenträger oder Gesellschaftsebene planen. Unterschiedliche Assistenten helfen dabei, Plan-Zeitreihen zu entwickeln. Aufgrund der einfachen Bedienung könnten reine Fachanwender LucaNet.Planner an sich ändernde Anforderungen anpassen.


Auf Basis eines einmal erstellten Plans ließen sich im LucaNet.Planner Szenarien und rollierende Forecasts abbilden. So sei es möglich, Effekte aus Umsatz- und Kostensteigerungen oder ein sich veränderndes Zahlungsverhalten von Kunden zu simulieren. Aufgrund der engen Integration aller Bereiche würden die Effekte solcher Änderungen sofort über sämtliche Strukturen hinweg sichtbar. Neben den Ergebniswirkungen könnten die Anwender auch bilanzielle sowie liquiditätsseitige Auswirkungen unmittelbar nachvollziehen. Die bidirektionale Integration von LucaNet.Planner mit MS Excel garantiert dem Anwender Flexibilität sowohl zu Planungszwecken als auch bei der Erstellung komplexer Reports. Für eine Konsolidierung könne LucaNet.Planner durch LucaNet.Financial Consolidation erweitert werden. Ist- und Plan-Daten würden dabei in einem einheitlichen Datenmodell dargestellt und konsolidiert. Der Kunde erhalte so die Möglichkeit, mithilfe der für seine Ist-Zahlen verwendeten Konsolidierungslogiken und Konsolidierungsassistenten auch die Planung um innerkonzernliche Leistungsbeziehungen zu bereinigen.
 
(...)

 

 

Weitere Artikel über LucaNet in der Presse lesen