Kontakt
LucaNet bei YoutubeLucaNet bei FacebookLucaNet bei Google+LucaNet bei XingLucaNet bei TwitterLucaNet bei LinkedInFollow us on:
Software und Beratung für
Business Intelligence im Rechnungswesen

LucaNet unterstützt erste demokratische Stipendienvergabe


Chancen auf Bildung für jeden. Das ist die Grundidee, die hinter Absolventa e.V., einem Projekt der ABSOLVENTA GmbH, steht. Das Konzept ist denkbar einfach und zeitgemäß: Bewerben kann sich jeder, entschieden wird gemeinsam.

 

Das erste demokratische Stipendium funktioniert anders, als konventionelle Eliteförderungen. Zunächst müssen sich die Bewerber online registrieren und einen ausführlichen Lebenslauf einstellen. In einem zweiten Schritt werden sie aufgefordert, Motivationsschreiben zu verfassen, die nach eingehender Prüfung auf Glaubwürdigkeit und Plausibilität auf der Webseite des Absolventa e.V. vorgestellt werden. Danach können alle Studenten und Absolventen demokratisch abstimmen, wer das Stipendium erhalten soll.

 

Bereits im März 2008 wurde die ABSOLVENTA GmbH, eine Jobbörse von Absolventen für Absolventen gegründet. Im Rahmen ihrer Tätigkeit fiel den Gründern auf, dass es unter den Studenten und Absolventen viel Förderungswürdiges gibt, was von keinem herkömmlichen Stipendium getragen wird. Gemeinsam mit namhaften Sponsoren aus der Wirtschaft verfolgt Absolventa e.V. mit dem demokratischen Stipendium das Ziel, die Bildungschancen auf breiter Basis zu erhöhen und die Bildungslandschaft in ihrer ganzen Vielfalt zu fördern.

 

Die LucaNet AG ließ sich schnell für diese Idee gewinnen. Auf unkonventionelle Art schnell zu helfen hat sich LucaNet schon seit Jahren verschrieben. Neben verschiedenen Spenden für gemeinnützige Projekte hält das Unternehmen ein Engagement gerade im Bildungsbereich für sehr wichtig. So ist LucaNet z. B. Anfang dieses Jahres den Fördervereinen Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Niederrhein e.V. und dem Freundes- und Förderkreis der Fachhochschule München e.V. beigetreten.

 

„Die Ausschreibung des Absolventa e.V. hat uns die Chance gegeben, den akademischen Nachwuchs zu fördern. Das Prinzip der demokratischen Auswahl der Stipendiatin bzw. des Stipendiaten hat uns überzeugt. Denn so ist gewährleistet, dass die Unterstützung dort ankommt, wo sie eine Mehrzahl der Studenten und Absolventen als gute Investition ansieht, “ so Katharina Uhlmann, Human Resources Manager der LucaNet AG.

 

Ausführliche Informationen finden Sie unter www.absolventa.de

 

Zurück zum Newsletter...