Kontakt
LucaNet bei YoutubeLucaNet bei FacebookLucaNet bei Google+LucaNet bei XingLucaNet bei TwitterLucaNet bei LinkedInFollow us on:
Software und Beratung für
Business Intelligence im Rechnungswesen

Release 7.0


Das Release 7.0 ist ein weiterer konsequenter Schritt in der Entwicklungsstrategie von LucaNet. Bei diesem Release lag der Fokus vor allem auf zahlreichen technischen Neuerungen, die dem Kunden eine noch einfachere Bedienung und ein noch effizienteres Arbeiten ermöglichen. Insbesondere die neu geschaffene Möglichkeit des Direktzugriffs anderer Anwendungen auf die unterschiedlichen Dimensionen des Datenmodells des LucaNet.Financial OLAP Server ist dabei hervorzuheben. Dies ermöglicht u.a. eine am Markt bislang einzigartige Integration in bestehende oder neu aufzubauende Business-Intelligence-Umgebungen. 

Nachfolgend finden Sie eine kleine Auswahl unserer neuen Funktionalitäten:

 

Java Web Start

Ab sofort kann von jedem Rechner der Welt per Internetzugang auf die LucaNet-Datenbank zugegriffen werden! Möglich wird dies durch die Java-Web-Start-Technologie, mit der die Installation eines separaten Clients auf dem Arbeitsplatzrechner des einzelnen Benutzers entfällt. Die Anwendung wird einfach direkt aus dem Browser heraus (über die Eingabe der spezifischen URL) gestartet. Dadurch verringert sich auch der administrative Aufwand bei der Einrichtung des Systems auf ein absolutes Minimum.

 

Verbesserte Auswertungs- und Reporting-Möglichkeiten

Die Auswertungs- und Reporting-Möglichkeiten innerhalb der LucaNet.Financial Intelligence Suite wurden noch einmal deutlich erweitert.

 

Waren bislang nur Vergleiche zwischen maximal zwei Ebenen möglich, so können nun beliebig umfangreiche Vergleiche zwischen unterschiedlichen Datenebenen (Plan/Ist/Forecast), Perioden und/oder Bewertungsebenen erzeugt und diese um individualisierte Abweichungsanalysen erweitert werden.

Übersichtlichkeit und Handling wurden durch eine flexible Ansicht bei der Zusammensetzung bestehender Konsolidierungskreise verbessert.

 

Zugriffsmöglichkeiten auf den LucaNet.Financial OLAP Server

Es wurden umfassende Möglichkeiten geschaffen, mit anderen Applikationen direkt auf den LucaNet.Financial OLAP Server zuzugreifen. Hiermit unterstreicht LucaNet ganz deutlich den Anspruch, keine Insellösung darzustellen, sondern sich als Ganzes nahtlos in bereits bestehende oder neu aufzubauende Business-Intelligence-Umgebungen integrieren zu lassen. Der Zugriff erfolgt dabei stets standardisiert und in Realtime.

 

Beispielhafte Anwendungen sind:


• Excel Pivot-Tabellen mittels XMLA (Microsoft Analysis Services)
• Palo Add-In für MS Excel und für Open Office
• Jedox Worksheet Server
• Cubeware Cockpit
• Board etc.

 

Datenübernahme in andere LucaNet-Datenbanken

Mit Hilfe der Funktion Datenexport für Übernahme in andere LucaNet-Datenbank ist es möglich, Daten zwischen zwei LucaNet-Datenbanken auszutauschen.

 

Besitzen z. B. unterschiedliche Gesellschaften und/oder Teilkonzerne stark voneinander abweichende Bilanz- und GuV-Strukturen, kann man diese in separaten Datenbanken halten und im Rahmen der Konsolidierung auf einer Zieldatenbank zusammenführen.

Dies schafft ein Höchstmaß an Flexibilität auch bei sehr heterogenen Bilanz- und GuV-Strukturen innerhalb eines Konzern.

 

 

Zurück zum Newsletter