Kontakt
LucaNet bei YoutubeLucaNet bei FacebookLucaNet bei Google+LucaNet bei XingLucaNet bei TwitterLucaNet bei LinkedInFollow us on:
Software und Beratung für
Business Intelligence im Rechnungswesen

18.12.2014 Die Branchen-News der LucaNet AG


Die Weihnachtszeit ist da!
Verleben Sie ein erholsames Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben und starten Sie gesund ins neue Jahr. Wir bedanken uns für Ihr Interesse und hoffen, dass Sie uns auch in 2015 als interessierter Leser treu bleiben.
 
Pflichtdisziplin Lagebericht - Tipps zur zielgruppengerechten Erstellung
Nach § 289 HGB sind mittelgroße und große Kapitalgesellschaften dazu verpflichtet, einen Lagebericht aufzustellen. Für Konzerngesellschaften sind die Regeln für den Aufbau und den Inhalt im Rahmen der Deutschen Rechnungslegungs-Standards (DRS) festgelegt. Aufgabe des Lageberichts ist es, gemeinsam mit den Zahlen der Gewinn- und Verlustrechnung und der Bilanz einen transparenten Überblick über die aktuelle Lage der Gesellschaft, über mögliche Chancen und Risiken sowie über zukünftige Planungen zu geben. Der Text sollte so verfasst sein, dass ganz unterschiedliche Zielgruppen die für sie relevanten Informationen herausziehen können. www.haufe.de
 
Hinweise zur Bewertung bei firmeninternen Transaktionen
CFOs sollten auch bei internen Transaktionen die Bewertung des Unternehmens sorgfältig dokumentieren, um potenzielle Konflikte mit der Finanzverwaltung zu umgehen. Eine erste Möglichkeit zur Bewertung des Unternehmens bieten Multiples, d. h. der Unternehmenswert wird dabei aus Börsenkursen oder Marktpreisen vergleichbarer Unternehmen abgeleitet. Weitere Bewertungsverfahren, wie die Discounted-Cashflow-Methode, untermauern die Berechnungen. www.finance-magazin.de
 
Eine ausführliche Erläuterung zur Bestimmung des Unternehmenswerts finden Sie auch in der dreiteiligen Whitepaper-Serie von Florian Zastrow. Diese steht auf der LucaNet-Webseite zum kostenlosen Download bereit.
 
Neue KPMG-Studie zu Big Data im Controlling
Welche Rolle spielt das Trendthema Big Data im Controlling? Mit dieser Fragestellung befasst sich die aktuelle KPMG-Studie "Ein Meer an Daten, ein Mehr an Wissen". Für die Studie wurden 154 Unternehmen befragt. Im Mittelpunkt stehen die Erkenntnisse zu den potenziellen Einsatzgebieten von Big Data sowie die Auswirkungen auf das Rollenverständnis des Controllers. www.kpmg.de
 
Checkliste zur Einführung der elektronischen Rechnung
Künftig können Unternehmen ihre Rechnungen in elektronischer Form an ihre Geschäftspartner und Kunden versenden. Um Probleme bei diesem neuen Prozess zu vermeiden, sollten bei Einführung der elektronischen Rechnungen bestimmte Aspekte berücksichtigt werden. Wichtig erweist sich vor allem die Zustimmung der Kunden, damit diese vorab darüber informiert sind, dass die Rechnungen nun elektronisch übermittelt werden. Zudem ist sicherzustellen, dass die Rechnungen den richtigen Ansprechpartner erreichen und hier eine gültige E-Mail-Adresse vorliegt. www.haufe.de
 
Kostenloses Webinar zum Thema Leasing
Möchten Sie erfahren, wie die Bilanzierung von Leasing-Verträgen nach HGB realisiert wird? Dann nehmen Sie am Freitag, den 16.01.2015 an unserer einstündigen Web-Schulung zum Fachthema "Leasing - Theorie und Praxis" teil. Der Referent erläutert Ihnen anschaulich die Umsetzung in der LucaNet-Software und geht auch auf die automatisierte Erzeugung der Zahlungsströme inklusive eines Leasing-Spiegels ein. www.lucanet.com

 

Weitere LucaNet-News lesen

Lernen Sie die LucaNet-Software kennen!

 

Kostenlos und unverbindlich.

 

Persönliche Demo

Broschüren

Webinare

Fachveranstaltungen

Fachanlässe (Schweiz)