Kontakt
LucaNet bei YoutubeLucaNet bei FacebookLucaNet bei Google+LucaNet bei XingLucaNet bei TwitterLucaNet bei LinkedInFollow us on:
Software und Beratung für
Business Intelligence im Rechnungswesen

Einfach on time – Mit LucaNet zur schnellen und sicheren Konsolidierung


Case Study Correvio International Sàrl

 

Branche: Pharmaindustrie
Hauptsitz: Genf (Schweiz)
Mitarbeiter: ca. 55


Projekt: Einführung einer Software für Konsolidierung und Planung, die das Verfahren effizienter und transparenter macht; umfangreiche Reporting- und Analysemöglichkeiten sowie eine schnelle Weiterverarbeitung der Daten


Module: LucaNet.Financial Consolidation, LucaNet.Planner

Für die Correvio International Sàrl erwies sich die bisherige Arbeit mit MS Excel als nicht mehr tragfähig. Es wurde nach einer leistungsstarken Standardsoftware im Bereich Konsolidierung und Planung gesucht. Die Entscheidung für LucaNet hat sich im Unternehmen sehr positiv ausgewirkt: Die Konsolidierung lässt sich nun einfach vornehmen und Planungen sowie Reportings lassen sich transparent abbilden.

Correvio International ist ein weltweit agierendes Pharmaunternehmen, das in etwa 50 Ländern Produkte im Bereich der Interventionellen Kardiologie vertreibt.

„Unser altes Softwaresystem war nicht sehr komfortabel und verfügte nur über begrenzte Auswertungsmöglichkeiten. Die Konsolidierung gestaltete sich als sehr zeitraubend. Eine integrierte Planung mit Gewinn- und Verlustrechnung, Cashflow und Bilanz konnte nur mit sehr viel Aufwand in Excel erstellt werden“, berichtet Michael Grau, Group CFO der Correvio International.

Die Anforderungen an das neue System lagen klar auf der Hand. Nach genauer Marktanalyse der bestehenden Softwareanbieter erkannten die Verantwortlichen schnell die besonderen Vorteile von LucaNet. So hat sich die Entscheidung für LucaNet innerhalb von nur zwei Monaten konkretisiert.

Systemimplementierung spielend leicht

„Als besonderes Plus erwies sich für uns die einfache und schnelle Implementierung des Systems. Alles erfolgte on time und innerhalb des geplanten Budgets“, so Grau über die Einführung der LucaNet-Software. Die Implementierung wurde vor Ort bei dem amerikanischen Mutterkonzern in Philadelphia vorgenommen. So konnte der Berater persönlich alle Fragen beantworten und bei der ersten Inbetriebnahme unterstützen. Der Datenimport aus MS Excel und Navision ließ sich reibungslos und schnell bewerkstelligen. Die Salden auf Konto- und Kostenstellenbasis wurden fehlerfrei eingespielt. Da sich die Software intuitiv bedienen lässt, konnten die Verantwortlichen die Arbeit zügig aufnehmen.

Mehr Zeit für das Wichtige

Die Einführung der Software hatte in allen Bereichen positive Auswirkungen. Vor allem die realisierte Zeitersparnis erwies sich für das Unternehmen als sehr bemerkenswert. Während vor dem Einsatz von LucaNet für Planung und Controlling zehn Manntage investiert wurden, müssen in diesem Bereich für sämtliche Prozesse nur noch drei Tage aufgewandt werden. So bleibt deutlich mehr Zeit für die wesentlichen Themen im Tagesgeschäft.

Hohe Datenqualität, Transparenz und Nachvollziehbarkeit

Da sämtliche Vorgänge der Planung und Konsolidierung in einem System erfolgen, erweist sich die Datenqualität und Datenkonsistenz als sehr hoch. Auch die Transparenz der Daten ist jederzeit gewährleistet. So können verschiedene Szenarien in Bezug auf Cashflow, Bilanz und GuV sehr schnell und nachvollziehbar errechnet werden. Alle vorgenommenen Anpassungen und Wertberichtigungen werden in LucaNet genau dokumentiert. Sehr hilfreich ist der Drill-down bis auf Einzelbelegebene. So kann jede einzelne Buchung transparent nachvollzogen werden. Entstandene Fehler können schnell aufgedeckt und korrigiert werden.

Einfache Handhabe in Planung und Konsolidierung

Der große Vorteil für Correvio seit der LucaNet-Einführung besteht darin, dass sich sämtliche Prozesse rund um Konsolidierung und Planung vereinfacht haben. „Wir nutzen LucaNet sehr intensiv für die Konsolidierung nach US-GAAP und die zentrale Planung. Es wird ein Dreijahresplan erstellt, der sich aus einer detaillierten Zwölfmonatsplanung für das erste Jahr und aus einer Jahresplanung für die folgenden zwei Jahre zusammensetzt. Dabei werden jeweils Gewinn- und Verlustrechnungen, Cash Flow und Bilanz erstellt. Dazu kommt noch, dass jeden Monat ein rollierender Zwölfmonats-Forecast und vier Mal im Jahr ein Reforecast aufgestellt werden müssen“, erklärt Grau die Vorgänge im Unternehmen. LucaNet erfüllt in diesen Bereichen alle Anforderungen.

„LucaNet ist bei uns ein gern genutztes Software-Tool. Übersichtlich, transparent und einfach in der Bedienung. Seit der Einführung haben sich alle Planungs- und Konsolidierungsprozesse vereinfacht. Für uns hat sich ein echter Zeitvorteil ergeben.“

 

Michael Grau, Group CFO

Correvio International Sàrl

 

Weitere Anwenderberichte lesen

Nach oben

Lernen Sie die LucaNet-Software kennen!

 

Kostenlos und unverbindlich.

 

Persönliche Demo

Broschüren

Webinare

Fachveranstaltungen

Fachanlässe (Schweiz)