Kontakt
LucaNet bei YoutubeLucaNet bei FacebookLucaNet bei Google+LucaNet bei XingLucaNet bei TwitterLucaNet bei LinkedInFollow us on:
Software und Beratung für
Business Intelligence im Rechnungswesen

Einfach komfortabel – degewo setzt auf mehr Effizienz


Case Study degewo AG

 

Branche: Wohnungswirtschaft
Hauptsitz: Berlin (Deutschland)
Mitarbeiter: ca. 1.100


Projekt: Einführung einer Software für Konsolidierung und Planung, die das Verfahren effizienter und transparenter macht; umfangreiche Reporting- und Analysemöglichkeiten sowie eine schnelle Weiterverarbeitung der Daten

 

Module: LucaNet.Financial Consolidation, LucaNet.Planner

degewo AG hat in den vergangenen Jahren eine gezielte Wachstumsstrategie realisiert. Dazu gehörte auch die Aufnahme mehrerer Tochtergesellschaften in den Konzernkreis. Die bisherige Arbeit mit MS Excel wurde dadurch zu aufwändig. Mit der neuen Konsolidierungs- und Planungssoftware von LucaNet können die Daten nun übersichtlich, schnell und zuverlässig abgebildet werden.

Der Name degewo steht für ein vielfältiges Wohnungsangebot in der deutschen Hauptstadt. Als führendes Wohnungsunternehmen in Berlin übernimmt degewo Verantwortung für die Stadt und ihre Menschen. Der Erfolg des Unternehmens spiegelt sich seit 2005 in einem kontinuierlichen Wachstumskurs wider. Um der zunehmenden Komplexität im Rechnungswesen gerecht werden zu können, war es an der Zeit, sich nach geeigneten Softwarelösungen umzuschauen.

„Die Notwendigkeit zur Neuanpassung unserer Software ergab sich, als zuletzt mehrere Gesellschaften in den Konzernkreis aufgenommen wurden. Eine Konsolidierung mit MS Excel war aufgrund der Vielzahl von Unternehmenstöchtern und Geschäftsfällen einfach nicht mehr umsetzbar“, erklärt Anette Pühl, Referentin Konzernrechnungswesen der degewo AG, das auslösende Moment für die Einführung einer professionellen Konsolidierungssoftware.

Genaue Vorstellungen, schnelle Implementierung

Die Verantwortlichen bei degewo AG hatten klare Vorstellungen davon, welche Funktionen die neue Software für Konsolidierung, Planung und Reporting mitbringen sollte. Nach einem intensiven Auswahlprozess lagen die Vorteile der LucaNet-Software deutlich auf der Hand. „Klar strukturiert, übersichtlich, einfaches Handling und perfekt auf unsere individuellen Anforderungen abgestimmt – diese Eigenschaften haben uns an LucaNet besonders gefallen“, begründet Anette Pühl die Entscheidung für die Softwarelösung von LucaNet.

Die Datenanbindung erfolgte zum einen über einen Direktzugriff auf das vorliegende SAP-System und zum anderen über den Import von Summen- und Saldenlisten im Excel-Format. Für alle in SAP geführten Gesellschaften werden neben den Kostenarten auch automatisch Kostenstellen, Intercompany-Informationen in Form einer Partnerdimension sowie die Daten des Anlagespiegels übernommen. Des Weiteren sollen zukünftig die einzelnen Wirtschaftseinheiten pro Buchungskreis als zusätzliche Dimension überführt werden. Geplant ist, LucaNet zukünftig auch verstärkt im Bereich Planung und Controlling einzusetzen.

Transparent, nachvollziehbar und jederzeit verfügbar

Positive Effekte finden sich in Datenqualität und Transparenz, da die Grundlage nicht mehr die fehleranfälligen Excel-Dokumente bilden. Jede Buchung kann genau nachvollzogen werden. Besonders der Drill-down auf Einzelbelegebene erweist sich als sehr vorteilhaft. Alle Zahlen sind nun in sich konsistent und jederzeit nachprüfbar. Auch die Verfügbarkeit ist sehr positiv zu bewerten. Das notwendige Datenmaterial steht den involvierten Mitarbeitern übersichtlich zur Verfügung, sodass mit den vorhandenen Finanzdaten sofort weitergearbeitet werden kann. Die degewo nutzt die Software insbesondere für die Abbildung des jährlichen Konzernabschlusses inklusive einer indirekten Kapitalflussrechnung nach DRS 2 und der zugehörigen Anlage-, Rückstellungs- und Kreditspiegel.

Quotenkonsolidierung leicht gemacht

degewo konsolidiert nach den Rechnungslegungsstandards des HGB. Die Besonderheit des Prozesses besteht darin, dass eine Quotenkonsolidierung vorgenommen werden muss. Um das gesamte Verfahren zu erleichtern, verwendet die degewo die vorhandenen Konsolidierungsassistenten, die für die Schuldenkonsolidierung paarweise und für die Aufwands- und Ertragskonsolidierung paarweise und pauschal eingesetzt werden.

„LucaNet erweist sich für uns als sehr komfortable Lösung. Wir haben seit der Nutzung der Software wieder Zeit für das Wesentliche. Das Zahlenmaterial lässt sich übersichtlich und schnell weiterverarbeiten, und es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Daten mit Folgeberichten zu verknüpfen. So können wir die Fertigstellungstermine besser einhalten“, so Anette Pühl über den Mehrwert des Konsolidierens mit LucaNet.

LucaNet bietet uns einfach mehr Übersichtlichkeit und Effizienz beim Konsolidieren. Dank der Software sind unsere Finanzkennzahlen transparent abbildbar und jederzeit verfügbar. So haben wir nun Zeit, uns auf das Kerngeschäft zu konzentrieren.“

 

Anette Pühl, Referentin Konzernrechnungswesen
degewo AG

 

Weitere Anwenderberichte lesen

Nach oben

Lernen Sie die LucaNet-Software kennen!

 

Kostenlos und unverbindlich.

 

Persönliche Demo

Broschüren

Webinare

Fachveranstaltungen

Fachanlässe (Schweiz)