Kontakt
LucaNet bei YoutubeLucaNet bei FacebookLucaNet bei Google+LucaNet bei XingLucaNet bei TwitterLucaNet bei LinkedInFollow us on:
Software und Beratung für
Business Intelligence im Rechnungswesen

Einfach genau kalkuliert – Spezialist für Industriebau setzt auf moderne Softwaretechnologie im Projektcontrolling


Case Study Althoff Industrie- und Verwaltungsbau GmbH

Branche: Industriebau
Hauptsitz: Meschede (Deutschland)
Mitarbeiter: ca. 30

Projekt: Einführung einer vielseitig einsetzbaren Software für das Rechnungswesen; umfassende Möglichkeiten für spezifische Planungen, ausgeprägte Flexibilität des Tools; Schaffung konsistenter Daten mit hoher Qualität, vordefinierte Berichte für ein effizientes Reporting

Module: LucaNet.Financial Consolidation, LucaNet.Planner, LucaNet.E-Bilanz, LucaNet.Importer, LucaNet.Group Report

Baubranchenspezifische Projektplanungen weisen eine sehr ausgeprägte Controlling-Intensität auf. Kein Bauprojekt gleicht dem anderen; für jedes Projekt ist eine individuelle begleitende Kalkulation mit vielen Einzelpositionen erforderlich. Die optimale Lösung für diese Herausforderungen fand der Industriebauspezialist Althoff bei der LucaNet-Software.

Wir machen Projekte! – So lautet der markante Slogan der im Jahr 2001 gegründeten Althoff Industrie- und Verwaltungsbau GmbH. Spezialgebiet des Unternehmens ist die Entwicklung und Realisierung maßgeschneiderter Neubaukonzepte in den Bereichen Industrie-, Gewerbe- und Verwaltungsbau. In Kooperation mit Bauherren aus allen Wirtschaftsbereichen entwickelt das Althoff-Team Bauprojekte, die mit Funktionalität und Nutzen überzeugen. Dabei wird besonders auf Terminsicherheit, Ausführungsqualität und Wirtschaftlichkeit in der Realisierung Wert gelegt. Der Einsatz modernster Technologien und individueller Gestaltungslösungen gewährleisten ein unverwechselbares Erscheinungsbild des genau geplanten Gebäudes.

Viele Herausforderungen, eine Lösung

Aufgrund der branchenspezifischen komplexen Planungsprozesse wurde der Markt nach einer Software sondiert, welche die Datenhaltung und Datenaufbereitung im Rahmen des Unternehmens- und Projektcontrollings sicherer und transparenter macht. In der Vergangenheit wurde mit MS Excel gearbeitet. Die Schwierigkeiten waren in vielen Bereichen spürbar: Es kam zu Inkonsistenzen in der Datenabstimmung; Auswertungsschemata mussten mit großem Mehraufwand eingerichtet werden. Bei vorzunehmenden Änderungen war MS Excel eher unflexibel. Zudem schlichen sich in dem ganzen Prozess sehr schnell Formelfehler ein. Auch die Datensicherheit entsprach nicht dem geforderten Niveau.

„Überzeugt hat uns an der Software das übersichtliche und durchgängig einheitliche Konzept verbunden mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die LucaNet-Software überprüft die Daten auf Plausibilität und Vollständigkeit. Dies erhöht die Datenqualität immens. Alle relevanten Informationen sind mit LucaNet schnell verfügbar. Die hohe Konsistenz der Daten wird darüber erreicht, dass die Finanzzahlen zentral in einer einheitlichen Datenbank gehalten werden“, berichtet Burkhard Bracht, Geschäftsführer der Althoff Industrie- und Verwaltungsbau GmbH.

Software in wenigen Tagen vollständig eingerichtet

Bei Althoff werden die Daten aus der Finanzbuchhaltung, der Kostenrechnung, der Auftragsabwicklung sowie aus dem Programm für den Zahlungsverkehr und aus der Datenauswertung des Vertriebs importiert. Konkret handelt es sich bei den importierten Daten um Verkehrszahlen und Salden je Sachkonto, Kostenstellen, Kostenträger, Anlagenspiegel sowie weitere Daten für Sonderauswertungen im statistischen Arbeitsbereich. Die Anbindung erfolgte sehr einfach über die verfügbaren Standard-Konverter sowie das LucaNet.Excel-Add-Inn. Der gesamte Implementierungsprozess verlief sehr organisiert. Für die Softwareeinrichtung und die Schulung genügten wenige Tage, so Burkhard Bracht.

Ein Tool mit kundenindividuellen Einsatzmöglichkeiten

Besonders intensiv und ganz spezifisch wird von Althoff das LucaNet-Modul für den Group Report eingesetzt. Eine Vielzahl von Kunden nutzt dieses Modul klassisch als Werkzeug zur Unterstützung beim Konzernabschluss. Das Tool dient der effizienten Datenerfassung und Datenvalidierung und löst das fehleranfällige Excel-Reporting-Package immer mehr ab. Durch die völlige Flexibilität des Moduls kann das Programm nicht nur für die Konsolidierung genutzt werden, sondern auch für andere Unternehmensbereiche. Bei der Althoff Industrie- und Verwaltungsbau GmbH wird es zur Unterstützung des Projektcontrollings genutzt. Darüber hinaus wird das Modul im Rahmen einer Personal- und Liquiditätsplanung eingesetzt.

„Wir nutzen und beurteilen das Group Report-Modul nicht aus der Sicht mehrerer Gesellschaften im Rahmen eines Konsolidierungsprozesses, sondern aus Sicht einer einzelnen Gesellschaft. Für uns liegt der Mehrwert in der Möglichkeit, individuelle Cubes mit multidimensionalem Aufriss aufzubauen. Über diese Funktionalität können wir den Planungsprozess sehr transparent abbilden“, erklärt Burkhard Bracht zur Nutzung des Software-Tools.

Althoff stellt in der Group Report-Lösung von LucaNet die Bilanz, die Gewinn- und Verlustrechnung, den Anlagenspiegel sowie die Stammdaten und die Liquiditätsplanung auf Projekt- und Unternehmensebene dar. Die Salden und Verkehrsahlen werden zum einen per Hand eingetragen und zum anderen über eine Schnittstelle aus dem Finanzbuchhaltungssystem integriert.

Schnelle Datenaufbereitung für das Reporting

„Das Reporting ist in unserem Unternehmen sehr wichtig. Vor allen Dingen gegenüber Banken und Versicherungen müssen wir jederzeit transparent sein. LucaNet deckt in den Bereichen der Finanzplanung und des Controllings sämtliche Anforderungen ab. So können wir unsere Zahlen stets aktuell und nachvollziehbar visualisieren“, sagt Burkhard Bracht. Althoff verwendet für die effiziente Anbindung an MS Excel die LucaNet-Formeln. Die bereits vordefinierten Standard-Berichte in LucaNet lassen sich dynamisch in Präsentationen einbauen.

„LucaNet ist schnell implementiert und flexibel in der Anwendung, die Funktionalitäten sind schlüssig aufgebaut. Wir haben mit der Software unsere sehr komplexen Planungsprozesse im Unternehmen optimiert. Das LucaNet-Tool bietet uns z. B. umfangreiche Unterstützung bei der Projektplanung. Es dient zudem als Controlling-Instrument, um die verschiedenen Bauvorhaben besser zu überwachen. Zusätzlich bilden wir mithilfe der Software unsere Personalplanung effizient ab.“

 

Burkhard Bracht, Geschäftsführer

Althoff Industrie- und Verwaltungsbau GmbH

 

Weitere Anwenderberichte lesen

Nach oben

Lernen Sie die LucaNet-Software kennen!

 

Kostenlos und unverbindlich.

 

Persönliche Demo

Broschüren

Webinare

Fachveranstaltungen

Fachanlässe (Schweiz)