Kontakt
LucaNet bei YoutubeLucaNet bei FacebookLucaNet bei Google+LucaNet bei XingLucaNet bei TwitterLucaNet bei LinkedInFollow us on:
Software und Beratung für
Business Intelligence im Rechnungswesen

Umlaufvermögen


 

Der Begriff des Umlaufvermögens bezeichnet Vermögenswerte eines Unternehmens, die eine relativ kurze Umschlagsdauer haben. Hierzu zählen unter anderem Vorräte, Wertpapiere, Hypotheken und Forderungen aus Warenlieferungen. Das Umlaufvermögen wird nach dem Niederstwertprinzip bewertet.

 

 

Zurück zum Glossar