Kontakt
LucaNet bei YoutubeLucaNet bei FacebookLucaNet bei Google+LucaNet bei XingLucaNet bei TwitterLucaNet bei LinkedInFollow us on:
Software und Beratung für
Business Intelligence im Rechnungswesen

Liquidität


 

Die Liquidität bezeichnet die Fähigkeit eines Unternehmens, seinen Zahlungsverpflichtungen termingerecht nachzukommen. Zu den liquiden Mitteln zählen Kassenbestände, Bankguthaben und Schecks, im weiteren Sinne auch Wechsel und Forderungen sowie leicht veräußerbare oder beleihbare Vermögensgegenstände. Die Sicherung der Liquidität ist Aufgabe der betrieblichen Finanzierung, die sowohl Zahlungsengpässe als auch einen Überschuss an Liquiditätsreserven vermeiden soll. Der Gegensatz ist die Illiquidität.

 

 

Zurück zum Glossar