Kontakt
LucaNet bei YoutubeLucaNet bei FacebookLucaNet bei Google+LucaNet bei XingLucaNet bei TwitterLucaNet bei LinkedInFollow us on:
Software und Beratung für
Business Intelligence im Rechnungswesen

Whitepaper "Im Fokus: Bewertung von Forderungen"


Um zu gewährleisten, dass der Jahresabschluss ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage eines Unternehmens vermittelt, müssen Forderungen als Bestandteil des Umlaufsvermögens nach dem strengen Niederstwertprinzip bewertet werden. Für die Bewertung des Forderungsvermögens werden die Forderungen nach der Wahrscheinlichkeit ihrer Bezahlung in drei Kategorien aufgeteilt und nach unterschiedlichen Verfahren wertberichtigt.

 

Das aktuelle Whitepaper von Johann Bürkner stellt zunächst Grundlagen für die Bilanzierung des Forderungsvermögens vor, um anschließend die unterschiedlichen Bewertungssystematiken der einzelnen Kategorien zu erläutern. Im Fokus steht dabei eine automatisierte Einzelwertberichtigung von zweifelhaften Forderungen mittels Risikoklassen.

Whitepaper

Titel: „Im Fokus: Bewertung von Forderungen“

 

Autor: Johann Bürkner

Veröffentlichung: 06.04.2016

PDF: 9 Seiten

Inhalte:

  • Bewertung von Forderungen
  • Uneinbringliche Forderungen
  • Zweifelhafte Forderungen
  • Einwandfreie Forderungen
  • Zusammenfassung

    Download Whitepaper (ca. 1,2 MB)

    Das Formular wurde nicht korrekt ausgefüllt.
    Bitte überprüfen Sie die markierten Felder:

    Füllen Sie bitte das Formular aus und klicken anschließend auf "Jetzt anfordern". Sie erhalten eine E-Mail mit einem Download-Link.

     

    * Pflichtfelder
     
     

    Noch mehr Whitepaper?

    Unsere Themen:

    • Bilanzierung
    • BilMoG
    • Business Intelligence
    • Controlling
    • Corporate Finance
    • E-Bilanz
    • Jahresabschluss
    • Kommunaler Gesamtabschluss
    • Konsolidierung
    • Latente Steuern

         

    Zur Whitepaper-Übersicht