Kontakt
LucaNet bei YoutubeLucaNet bei FacebookLucaNet bei Google+LucaNet bei XingLucaNet bei TwitterLucaNet bei LinkedInFollow us on:
Software und Beratung für
Business Intelligence im Rechnungswesen

Öffentliche Verwaltung


Eine Analyse der traditionellen kommunalen Verwaltung brachte das Ergebnis, dass die Kernverwaltung übersteuert und die ausgelagerten Bereiche hingegen untersteuert sind. Darüber hinaus wurde festgestellt, dass die Steuerung nur über die Bereitstellung von finanziellen Mitteln erfolgt und häufig ein Auseinanderfallen von Aufgaben- und Finanzverwaltung zu beobachten ist.

Einführung der Doppik

Durch die Umstellung der Kameralistik auf die Doppik wurden die Weichen für die Ziele des Neuen Steuerungsmodells (NSM) gestellt: mehr Wirtschaftlichkeit und Effektivität sowie mehr Transparenz, Vergleichbarkeit und Bürgernähe.


Die Reform ist mit der flächendeckenden Einführung der Doppik bei den Kommunen zwar einen großen Schritt vorangekommen, aber noch nicht abgeschlossen: Erst mit der Aufstellung eines Gesamtabschlusses kann der vollständige Überblick über Vermögen und Schulden in den Kommunen und in den Betrieben gewonnen werden. Deshalb ist diese von vielen Kommunen eher als lästig empfundene Verpflichtung ein unverzichtbarer Bestandteil des neuen Haushaltsrechts.

Software vereinfacht Gesamtabschluss

Bei der sowohl fachlich als auch technisch anspruchsvollen Aufgabe, einen Gesamtabschluss aufzustellen, brauchen die Gemeinden Unterstützung. LucaNet bietet mit LucaNet.Kommunal eine passende Lösung für Kommunen und Städte jeglicher Größe an. Über eine Excel-Schnittstelle können Sie bequem per Knopfdruck die Überleitung vom handelsrechtlichen Einzelabschluss in die kommunale Struktur in die Software einlesen.

 

 

 

 

 

 

 

Vom Einzelabschluss zum kommunalen Gesamtabschluss

Fertig angelegte Strukturen der Gesamtergebnisrechnung und der Gesamtvermögensrechnung erlauben es Ihnen, bereits in der Implementierungsphase den Blick auf das Wesentliche zu konzentrieren. Auf der anderen Seite bietet Ihnen LucaNet die nötige Flexibilität, Gesetzesänderungen oder Zusatzinformationen selbst schnell und unkompliziert einzupflegen.

Die Integration der vorhandenen Gesamtergebnisrechnung, Gesamtvermögensrechnung sowie der Gesamtfinanzrechnung vermeidet Plausibilitätsfehler und zusätzlichen Aufwand durch Nachkontrolle.
Darüber hinaus bietet unsere Software für den kommunalen Gesamtabschluss eine intuitive Formelfunktion, mit der Sie das vorhandene Kennzahlenset auch problemlos bei Bedarf anpassen könnten. Kennzahlen wie etwa die Infrastrukturquote oder die Personalintensität sind dabei nicht etwa an einzelne Gesellschaften oder Perioden geknüpft, sondern stehen sofort für alle notwendigen Auswertungen zur Verfügung.

Damit der gesamte Prozess vom Einlesen über das Konsolidieren bis hin zur Auswertung mit nur einer Software gesteuert werden kann, gibt es in LucaNet mehrere Wege Daten zu reporten. Über eine Auslesefunktion können Sie Daten wieder zurück in Excel einlesen, um diese dann in Ihrem Rechenschaftsbericht und in den ergänzenden Erläuterungen nutzen.

Nach oben

Lernen Sie LucaNet.Kommunal kennen!

 

Kostenlos und unverbindlich.

 

Individuelle Präsentation

Broschüre herunterladen

Kundenstatement

 

 

Christopher Bußmann, Leitung Finanzbuchhaltung/SAP:

 

„Wir sind im Hinblick auf die Qualität und die Handhabe der LucaNet-Software im Bereich des kommunalen Gesamtabschlusses sehr zufrieden und können dieses Tool mit ruhigem Gewissen weiter empfehlen!“

 

Statements (Öffentliche Verwaltung)

Weitere Referenzen